„Ich glaube nur, was ich sehe…“ – Dogma

Vom materialistischen Standpunkt aus betrachtet, geschieht unser denken – fühlen – wollen über das Nervensystem und damit im Gehirn als deren zentralem Organ. Jeder Mensch hat ein ihm spezifisches, individuelles und unvergleichbares Gehirn. Aus der Sicht des Materialismus erfolgen Gedanken und Gefühle aufgrund biochemischer Prozesse in den Nervenbahnen. Wenn also der Materialist sagt: „ich denke“, […]

Unser Hirncache

„Vorstellungen sind keine Gedanken, sondern (innere, subjektive) Wahrnehmungen“ Das ist ein Gedanke!     Warum ist das nicht auch eine subjektive Vorstellung? Ich habe ihn im Moment, im Jetzt aus der unmittelbaren Selbstbeobachtung heraus gebildet. Er stand weder in einem Buch, noch im Internet. Und ich habe ihn auch von niemandem geklaut. Leider sind wirkliche […]